Deutsch-polnisches Jugendaustausch-projekt an Erinnerungsorten des Zweiten Weltkriegs

Ein gemeinsames deutsch-polnisches Jugendprojekt an einem Erinnerungsort des Zweiten Weltkriegs stellt eine sehr wichtige Erfahrung für die teilnehmenden Jugendlichen dar.

Die Beschäftigung mit der Vergangenheit kann sowohl für sie als auch für ihre Betreuer/innen zu einer Wissensquelle werden, die hilft, sich selbst und die Welt besser zu verstehen.
Während des Online-Seminars werden wir gemeinsam lernen, wie ein solches Projekt in drei Phasen durchgeführt werden kann – von der Vorbereitung über den Besuch des Erinnerungsorts bis zur Auswertung.

 

Die Workshops setzen eine individuelle Vorarbeit der Teilnehmenden vor dem Projekt sowie zwischen den einzelnen Sitzungen unter Nutzung des von den Trainerinnen und Trainern zur Verfügung gestellten Materials voraus.

Nächster Termin:

Demnächst

3 x 90 Min.

Sprache: Polnisch

Ziel

Theoretische und praktische Hinweise, wie die Organisatorinnen und Organisatoren  sich selbst und die Jugendlichen auf Projekte an Erinnerungsorten des Zweiten Weltkriegs vorbereiten können.

Kontakt

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

 

Friedhofsgasse 2
14473 Potsdam

tel.: +49 331 28479-0

pnwmonline[at]dpjw.org

www.dpjw.org

Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży

 

ul. Alzacka 18

03-972 Warszawa

tel.: +48 22 5188910

pnwmonline[at]dpjw.org

www.pnwm.org